KINO

12. Juli 2018 - 19:30

Das irisch-kandische Biopic aus dem Jahr 2016 erzählt die wahre Geschichte zweier Liebender, die vielfach vom Leben geprüft werden. Von Kindesbeinen an leidet sie an starken körperlichen Gebrechen und ist froh, als sie von ihm als Angestellte aufgenommen wird. Es stellt sich heraus, dass sie für diese Aufgabe allerdings nicht im geringsten geeignet ist -  stattdessen verwandelt sie das ganze Haus in eine farbenfrohe Bildergalerie. Er entwickelt darüber mehr und mehr seine Liebe zu ihr.

Spät gelingt ihr tatsächlich der Durchbruch als Künstlerin, ihre Gemälde hängen heute weltweit in zahlreichen Kunstsammlungen. Zwei großartige Schauspieler legen hier eine oscarverdächtige Performance hin.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden

Wir freuen uns über eine Spende!

Einlass ins VORDERHAUS der KÖNIGSBURG: 18.30 Uhr
Filmstart:19.30 Uhr
FSK: ab 12
112 Minuten

Es grüßt das Kinoteam der KÖNIGSBURG!